„Wenn wir schon kein Geld haben, dann brauchen wir wenigstens gute Ideen“ (Oskar Lafontaine)

Übernahme von Aufsichts- und Beiratsmandaten

Mit der Übernahme von Aufsichts- und Beiratsmandaten setze ich meine Ideen, mein ökonomisch geprägtes Denken und meine Erfahrung ein für die Lösung konkreter Fragestellungen einzusetzen. Nicht selten geht es dabei um die Balance zwischen Freiheit, Eigenverantwortung und Wettbewerb.

Im Vordergrund meines ehrenamtlichen Engagements steht seit Jahrzehnten das Freiburger Walter Eucken Institut, dessen gelungenen Ausbau zu einem leistungsstarken Kompetenzzentrum für Wirtschaftspolitik mich mit Freude erfüllt. Mein Anliegen dabei ist: Wir brauchen nicht mehr, wir brauchen bessere Spielregeln.

Aktuelle Mandate:

Ehrenamtlich:

  • Heldira Stiftung, Bern / Mitglied im Stiftungsrat seit 2013
  • Förderverein St. Elisabethenschwestern e.V, Freiburg / Gründungsvorsitzender seit 2011 / www.foerderverein-elisabethschwestern.de
  • Walter Eucken Institut e.V., Freiburg / Mitglied im Kuratorium seit 2002, Vorsitzender seit 2005 / www.walter-eucken-institut.de
  • Clotten Stiftung, Freiburg / Mitglied im Kuratorium 2000 bis 2009, Vorstand seit 2009 / www.clotten-stiftung.com
  • TheaterFreunde Freiburg e.V. Freiburg / Mitglied im Vorstand seit 1999, Vorsitzender seit 2013 / www.theaterfreunde.de
  • Freiburger Kreis / Aktionskreis Freiburger Schule e.V, / Gegründet 1977 / Mitglied im Vorstand seit 2006 / www.aktionskreis-freiburger-schule.de
  • Kath. Lehrlingsheim GmbH, Freiburg / Mitglied im Aufsichtsrat seit 2001

Ehemalige Mandate:

  • Verband unabhängiger Vermögensverwalter e. V. (Vorstand 2008/2009)
  • Cosba Privatbank AG , Zürich (Verwaltungsrat 2001 bis 2005)
  • American-Berlin Opera Foundation, New York (Trustee 1996 bis 2000)